Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ode_an_die_tuete

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

ode_an_die_tuete [2019-02-13 17:46] (aktuell)
lena angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Ode an die Tüte ====
  
 +=== Ein sozialkritisches Drama in drei Akten ===
 +
 +Wenn ich des morgens meine Runden drehe\\
 +gen Bäcker, Kinderladen,​ Krippe,\\
 +und all die Menschen mit den Hunden sehe,\\
 +schon früh um acht mit Bier und Kippe,\\
 +und die Hunde sorglos auf den Gehweg kacken,\\
 +entspannt und völlig ungeniert,​\\
 +will ich mir die Besitzer packen!\\
 +Denn wie oft ist es schon passiert,\\
 +dass Scheiße meine Sohlen ziert\\
 +und die der Kinder obendrein\\
 +ich bin schon mehr als nur frustriert,​\\
 +ich könnte echt vor Ekel schreien.\\
 +
 +
 +In Linden geht keine Woche vorbei,\\
 +nein, nicht einmal ein Wochenende,​\\
 +wo ich nicht „Vorsicht,​ Kacka!“ schrei,\\
 +ob auf dem Weg, ob im Gelände.\\
 +Hundescheiße ist ein Kindermagnet.\\
 +Gedankenverloren schweift des Kindes Blick\\
 +Nach links, nach rechts, huch, schon zu spät –\\
 +ich rufe „halt“, doch es gibt kein Zurück.\\
 +Im Schuhprofil klebt Hundeglück.\\
 +
 +
 +Die Supernanny gibt’s für Kinder und Tiere.\\
 +Ja, da kommt selbst das Fernsehen drauf.\\
 +Wir brauchen Führerscheinpapiere\\
 +für Menschen, als erste Pflicht vorm Hundekauf.\\
 +Der Wesenstest setzt an am falschen Ende\\
 +Der Leine, denn schuld sind nicht die Hunde, die kacken,\\
 +schuld sind die, die Leine in den Händen\\
 +halten – oder auch nicht – und fröhlich in das Handy schnacken\\
 +Die Hunde lieben und Kacke hassen\\
 +„Das ist eklig, das fass ich nicht an!“\\
 +Und auf dem Gehweg liegen lassen.\\
 +„Sollen doch die anderen aufpassen.“\\
 +Verdammt, warum kriegt man die nicht dran?
 +
 +
 +Hundeschule für Menschen, erste Lektion:\\
 +Besitzer mit der Nase in die Kacke drücken,\\
 +dann lernen sie das schon,\\
 +sich nach dem Geschäft nach der Kacke zu bücken.\\
 +
 +
 +Und dann gibt’s da noch die Asis,\\
 +die Leberwurst mit Scherben spicken\\
 +und auslegen dort, wo viele Gassi\\
 +gehen und die Köder nicht rechtzeitig erblicken.\\
 +Die Arschlöcher,​ die damit die falschen bestrafen.\\
 +Nicht die Hunde sollen Scherben schlucken\\
 +und innerlich bluten und für immer schlafen.\\
 +Die Besitzer sollten sich vor fliegender Kacke ducken.\\
 +
 +
 +Wenn ich nochmal sehe, wie einer kackfrech\\
 +das Kacka seines Hundes ignoriert,​\\
 +schnapp ich mir’n Handschuh und hol das Zeug wech\\
 +Dann wird zur Gegenoffensive aufmarschiert.\\
 +Die menschliche Zielscheibe wird anvisiert,​\\
 +die Wurfgeschosse werden platziert.\\
 +
 +
 +Zehn Punkte gibt’s für Arm und Bein\\
 +Zwanzig für Rücken oder Bauch\\
 +Das findet Ihr jetzt schon gemein?\\
 +Oh nein, den Sonderpreis gibt’s auch.\\
 +100 Punkte fürs Gesicht!\\
 +Frontal, mit freundlich nettem Lachen\\
 +Ich schwör’s,​ damit rechnendie nicht.\\
 +Das kannste aus nächster Nähe machen.\\
 +
 +Wenn ich das Zeug vom Kinderwagen\\
 +wieder und wieder putzen muss,\\
 +und von den Schuhen meiner Blagen,\\
 +dann scheint mir so ein Kacka-Kuss\\
 +ins Gesicht vom Hundehalter\\
 +verdammt gerecht und angemessen.\\
 +Ich komme langsam in ein Alter,\\
 +da bin ich richtig angefressen.\\
 +Ich will mal eine Runde gehen,\\
 +Ohne immer Schiss zu haben,\\
 +in einer Tretmine zu stehen.\\
 +Die sollen sie meinetwegen vergraben,​\\
 +oder verbrennen, mir egal.\\
 +Nur bitte nicht liegen lassen,\\
 +verdammt nochmal.\\
 +Bevor noch mehr Leute Hunde hassen.\\
 +
 +
 +Meine Güte, nehmt ne Tüte.
ode_an_die_tuete.txt · Zuletzt geändert: 2019-02-13 17:46 von lena