Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


die_sonntags-texter

Die Sonntags-Texter

…wurden im Winter 2017/2018 als fixe Idee ersonnen, hervorgerufen durch ein Zusammentreffen von SvOlli und Pit Noack, einem der Verantwortlichen für den Keller Drei.
Ein paar Planungstreffen in verschiedenen Hannoveraner Cafés, viele Emails und ein paar Einladungen später fand am 24. Februar 2018 sozusagen das Zeugungstreffen statt, die erste Lesebühne im Keller Drei.
Damals noch ohne Namen, denn es sollte erst einmal ein Testballon sein, der da steigen gelassen wurde.
Aber er flog!
Und das sogar ganz prächtig.

Und so erblickten einen Monat später die Sonntags-Texter das Licht der Welt. Flugs eine Website, Facebookseite und Mailadressen zurechtgesägt und für jeden passend gemacht, Flyer und Aufkleber fabriziert und los ging es!

Das Konzept ist dabei, mit viel Augenzwinkern, als eher frei zu bezeichnen. Wir sind eine bunt gemischte Truppe Kreativer, bestehend aus einem Stamm von fünf bis sechs festen Textern*innen. Keiner von uns möchte sich als Profi bezeichnen, niemand von uns schreibt hauptberuflich oder hat das Texten von der Pike auf gelernt. Wir haben nur Spaß daran, mit Sprache zu jonglieren, ein Statement zu setzen, Geschichten zu erzählen oder einfach nur zu unterhalten.
Immer wieder laden wir uns Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen ein, die einen frischen Wind, eine andere Perspektive oder eine andere Sprache in unsere Runde bringen.

Wer uns genauer kennenlernen möchte, möge sich vertrauensvoll an die Sidebar (die anklickbaren Namen da, im Menü, da drüben…!) wenden und mal schauen, was unsere Texter*innen so für euch da gelassen haben.

die_sonntags-texter.txt · Zuletzt geändert: 2019-05-14 20:40 von lena